Das Magazin für die Liebe

Frauen in Zukunft kleiner und dicker?

Oktober 22nd, 2009 Veröffentlicht in Tipps und Ratgeber

Wir Frauen merken es jeden Tag, jederzeit sind wir davon umgeben, jederzeit gibt es einen tollen Mann, der uns daran erinnert, jeden Tag reden es uns die Medien ein: der tägliche Kampf mit dem Wunschgewicht, den aktuellen Schönheitsidealen.

Das kann sowohl während der Suche nach einem Partner als auch in einer festen Beziehung zu einer echten Belastung werden. Doch mal ganz ehrlich, müssen wir uns dieser Gehirnwäsche wirklich beugen? Was wollen Männer eigentlich? Eine Frau, die permanent wie ein Supermodel aussieht, aber nicht lange im Bad braucht, am besten isst wie er und nie neue Klamotten kauft? Wissen die Männer nicht, dass das unmöglich ist? Dass auch Models morgens ausschauen wie Käse? 😉

Scheinbar nicht! Also Mädels, ein bisschen mehr Selbstvertrauen, das ist sexy!

In Zukunft müssen wir uns wahrscheinlich eh keine Gedanken mehr machen, denn US-amerikanische Forscher haben nun herausgefunden, dass die Frau der Zukunft wahrscheinlich klein und dick sein wird. So, das habt ihr Kerle nun davon!

Frauen, die etwas kleiner und runder sind, haben im Schnitt mehr Kinder als große und schlanke Frauen. Auf diese Art werden die Gene der fülligeren Muttis häufiger vererbt, was zum langsamen Aussterben der anderen führen kann. Bereits in zwei Jahren wird die Durchschnittsfrau einen cm kleiner und 1 kg schwerer sein…

Schöne Zeiten für uns Mädels! Männer, ätsch! Obwohl, bis es soweit ist wird die Schönheitschirurgie das wohl richten… 😀

Ähnliche Artikel:

  1. Schönheitswahn der Frauen zerstört die Leidenschaft
  2. Ist bei Frauen wieder das klassische Männerbild gefragt
  3. Frauen stehen auf Machos?

Post a Comment