Das Magazin für die Liebe

Neuen Wind in die Beziehung bringen

Juni 9th, 2010 Veröffentlicht in Tipps und Ratgeber

Klar ist es nicht einfach, einer langen Beziehung immer etwas Gutes abzugewinnen. Darüber haben wir ja schon häufiger berichtet. Gerade der Alltag kann ein echter Liebeskiller sein. Im schlimmsten Falle sind dann beide Partner voll berufstätig und zuhause wird zu allem Verdruss auch noch die Rolle von Mama und Papa eingenommen – statt die der (Ehe-)partner.
Zum Glück naht jetzt der Sommer doch endlich mit ganz großen Schritten und wer in den Genuss kommt, zur gleichen Zeit Urlaub nehmen zu können, sollte sich schleunigst nach einem hübschen Plätzchen für ein paar gemeinsame Tage umschauen. Dabei kann es auch ruhig ein verlängertes Wochenende sein, wenn es mit dem Urlaub gar nicht klappen will.

Ein schönes Luxushotel in der eigenen Stadt oder Wellnesshotel kann auch schon schön sein. Oder ein Themenhotel, bei dem es Zimmer zu verschiedenen Themen gibt. Das kann man dann auch gleich mit in das Liebesspiel mit einbauen, damit es aufregender wird.

Auch bei der Wahl des Ortes sollte man immer mal wieder experimentieren. Schön und gut, wenn man inzwischen weiß, dass in diesem und jenen Hotel immer alles glatt läuft, aber auch hier kann etwas Abwechslung Abenteuerlust und frischen Wind in die Beziehung bringen.

Also bitte nicht immer auf den Standardurlaub am Meer oder in den Bergen zurück greifen – so schön es ja auch sein mag. Wie wäre des denn stattdessen mit einem Städturlaub? Dabei nicht gleich an die Metropolen wie Berlin, Paris oder London denken. Auch beschaulichere Städte in Deutschland haben einige romantische Plätzchen und schöne Erholungsgebiete zu bieten. So könnte man zum Beispiel ein Hotel in Hannover buchen.

Wer das ganz Besondere Kribbeln mag, kann aber auch gern eine „Nacht-und-Nebel-Aktion“ planen und spontan einfach losfahren und sehen, wo gelandet wird. Wer glaubt, dabei zu viel Stress zu empfinden, kann sich aber auch auf lange Sicht auf einen schönen Urlaub zu Zweit freuen – beides schön.

Ähnliche Artikel:

  1. Frischen Wind in die Beziehung bringen

Post a Comment