Das Magazin für die Liebe

Frischen Wind in die Beziehung bringen

Januar 17th, 2013 Veröffentlicht in Partnerschaft

cc by flickr / RL Johnson

Der raue Alltag, Stress und Meinungsdifferenzen können jeder noch so gefestigten Beziehung den Gar ausmachen. Besonders für langfristig bestehende Partnerschaften ist es von großer Bedeutung von Zeit zu Zeit das Miteinander aufzufrischen. Eine Möglichkeit bietet hier der erotische Beziehungspart. Nicht nur die junge Dame findet süße Strings im Netz.

Der Effekt von sexy Dessous

Aufreizende Unterwäsche wird seit Generationen gerne als Verführungsmittel oder Beziehungsauffrischer verwendet. Nicht verwunderlich, da die Erotik für den Großteil aller Partnerschaften eine entscheidende Rolle spielt. Funktioniert es nicht im Bett, bröckelt die Beziehung oft schnell.

Die Partner fühlen sich dadurch häufig missverstanden, körperlich nicht mehr anziehend oder strikt unbefriedigt. Auf Dauer hält das meist auch eine noch so gefestigte Beziehung nicht aus. Eine simple Lösung reicht hier oftmals schon aus. Denn sexy Dessous entzücken beide Seiten. Im Optimalfall wird nicht nur der damit Überraschte genussfreudiger und bestens stimuliert, auch der oder die Trägerin selbst fühlt sich höchst erotisch und kann so deutlich betörender agieren.

Gemeinsamkeiten pflegen

Selbstverständlich sollte die Erotik und letztendlich der Sex nicht das Fundament einer Beziehung verkörpern. Festigkeit, Vertrauen und gemeinsame Interessen stärken die Basis einer Partnerschaft. Verständnis und Gemeinsamkeiten bilden den „sicheren“ Grundstein für eine langfristige Lebensgemeinschaft. Doch auch dieser Ursprung muss aufrechterhalten werden.

Denn ein nicht zu vernachlässigender Beziehungskiller ist die Langeweile, die sich nicht ausschließlich durch Erotik kippen lässt. Gemeinsame Unternehmungen, wie beispielsweise ein Theater-, Opern- oder Kinobesuch, ein Ausflug ins Grüne oder Städtetouren sollten ins Auge gefasst werden. Es kommt darauf an, nicht nur Zeit zusammen zu verbringen, sondern diese auch zu genießen.

So werden oftmals wieder die Vorzüge und das Wohlgefühl der Beziehung wahrgenommen. Die Möglichkeiten sind dabei wahrhaft unendlich. Allerdings sollten spezielle Abneigungen des Lebensgefährten keinesfalls übergangen werden, sonst endet die Unternehmung schnell im Desaster. Dennoch ist es wichtig, sich genauso wenig von Neuem abschrecken zu lassen.

Ähnliche Artikel:

  1. Neuen Wind in die Beziehung bringen
  2. Wie wichtig ist Sex in einer Beziehung wirklich?
  3. Beziehung fortführen oder nicht?

Tags: , , , , , , ,

  1. One Response to “Frischen Wind in die Beziehung bringen”

  2. By Johanna on Jan 24, 2013

    Guter Artikel.
    Abwechslung ist das Stichwort. Ob gemeinsame Unternehmungen ODER auch wie hier beschrieben, neue Dessous. Bevor man nun aber alle zwei Tage zum Dessous-Händler rennt, um die Beziehung wieder fit zu machen:
    Auch miteinander reden hilft!

Post a Comment