Das Magazin für die Liebe

Was gehört in eine Hochzeitseinladung

August 28th, 2012 Veröffentlicht in Tipps und Ratgeber

cc by flickr / Laris-Sa

Die Planung ist voran geschritten, die Gästeliste geschrieben und das Datum der Hochzeit wurde festgelegt. Sechs Monate vor dem Hochzeitsdatum, aber spätestens acht Wochen davor, sollten die Einladungen rausgeschickt werden. Ist es Ihnen zeitlich nicht möglich, können auch „Save the Date“ Karten geschickt werden, der Gast kann sich das Datum vornotieren und erhält später die wichtigsten Informationen auf der offiziellen Einladung.

Bei der Frage des Stils obliegt es Ihnen, wie Sie die Hochzeitseinladung stilistisch entwerfen möchten. In der Regel werden die Einladungen dem Stil der Hochzeit angepasst. Wird es eine konservative Hochzeit und laden die Eltern des Brautpaares ein, ist es von Vorteil die Einladung auch so umzusetzen. Möchten Sie eine Motto-Hochzeit, wird der Stil der Einladung passend zu dem Motto gewählt.

 

Welchen Inhalt sollte eine Hochzeitseinladung haben?

Am verständlichsten und einfachsten ist es, die vier „W-Fragen“ zu beantworten:

  • Was wird gefeiert?
  • Wann und wo findet die Trauung statt?
  • Wann und wo finden die Feierlichkeiten statt?
  • Wer lädt ein?

Für den Gast ist es zudem erforderlich zu wissen, bis wann er auf die Einladung geantwortet haben soll, welche Geschenke erwünscht sind und ob es Besonderheiten gibt, wie zum Beispiel besondere Kleidung bei einer Motto-Hochzeit.
Die Einladung sollte nicht unübersichtlich werden. Haben Sie zu viel Text, ist es besser Sie beschränken sich auf das Wesentliche und schicken später detaillierte Briefe zu.

Das Design der Einladungen

Gleichermaßen wie der Stil sollte auch das Design der Hochzeit angepasst werden. Ein farbenfrohes Layout bei einer konventionellen Hochzeit wäre unpassend und vermittelt dem Gast falsche Informationen. Schlichte, weiße Karten bei dem Motto „Indien“ sind in gleicher Weise unangebracht. Wunderschöne, passende Designs können für Hochzeitskarten online ausgesucht und bestellt werden.

Das Wichtigste in Kürze

Vermitteln Sie Ihren Gästen alle wichtigen Informationen, aber schreiben Sie nicht zu viel Text, weniger ist mehr! Stil und Design sollten dem Motto der Hochzeit angepasst sein.

Post a Comment