Das Magazin für die Liebe

Aufdringliche Verehrer: Distanz halten!

Oktober 7th, 2011 Veröffentlicht in Tipps und Ratgeber
cc by flickr/ Hen_son

cc by flickr/ Hen_son

Wohl die meisten von uns hatten es schon einmal mit jemandem zu tun, der unsterblich in einen verliebt war, nur leider teilte man selbst diese Gefühle nicht. Dies kann sich schnell zu einer schwierigen Situation entwickeln, denn oft sendet man unbewusst Zeichen aus reiner Freundlichkeit aus, die dann vom Gegenüber falsch interpretiert werden.

Merkt man, dass der andere sich zu einem eher unliebsamen Verehrer entwickelt, sollte man soweit es geht auf Distanz gehen. Am besten gibt man so wenig private Dinge wie möglich von sich preis, sondern bleibt sachlich. Wer verliebt ist, neigt nämlich schnell dazu alle möglichen Signale zu seinen eigenen Gunsten auszlegen.

Ein direktes Gespräch, in dem man auf nette, aber verständliche Weise die Situation klar macht, ist natürlich die beste Variante, doch ab und an bringt dies nichts oder man traut sich einfach nicht. Hier kann einen dann eine kleine Notlüge retten. So könnte man zum Beispiel von seinem Exfreund oder der Exfreundin erzählen, der oder die plötzlich wieder aufgetaucht sind.

Tags: , ,

Post a Comment