Das Magazin für die Liebe

Verhütungsmittel: Wird die bisherige Pille bald abgelöst?

September 9th, 2011 Veröffentlicht in Sex
cc by wikimedia/ Ceridwen

cc by wikimedia/ Ceridwen

Die Pille gehört nach wie vor zu den beliebtesten und sichersten Verhütungsmitteln. Jedoch greift das Medikament in das weibliche Hormonsystem ein, während manche Frauen mit Nebenwirkungen zu kämpfen haben. Herz-Kreislauferkrankungen gehören hier zu den größten Risiken der andauernden Hormon-Zufuhr in Form der Pille.

Wie schön wäre hier eine Alternative! US-Forscher haben nun eine Möglichkeit gefunden, die irgendwann die Pille ablösen könnte. Bei Untersuchungen an Affen hemmten die Wissenschaftler bei den weiblichen Tieren ein bestimmtes Enzym an den Eierstöcken. Dies führte dazu, dass der Eisprung ausblieb.

Dies wäre wohl ein schonender und direkterer Weg zu verhüten, als dass wie bei der Pille ständig künstliche Hormone die Freisetzung von körpereigenen Eisprung-Hormonen unterdrücken. Die Forscher erhoffen sich nun, auf dieser Basis die nächste Generation von Verhütungsmitteln zu entwickeln, die gesünder und effektiver wirken. Jedoch sei die Entwicklung erst am Anfang und es benötige noch längerer Forschung.

Ähnliche Artikel:

  1. Pille hat offenbar direkten Einfluss auf Partnerwahl
  2. Der Eisprungkalender
  3. Rumänien wird zum Scheidungs-Mekka

Tags: , ,

Post a Comment